mrs.einstein

I'm the queen of bananas
 
 

es war einmal vor langer langer zeit...


vor ca. 17 jahren kam in einer stadt namens ö. ein kleines mädchen zur welt.
in dieser stadt wohnte sie dann bis sie 7 jahre alt war, dort ging sie in den kindergarten und hatte ihre freunde. eines tages meinten ihre eltern das sie in ein kleines, kleines 800-seelen-dorf ziehen müsten und von dort an lebte das mädchen dort. sie ging zur schule, fand dort ihre neuen freunde, die sie aber nach 4 jahren grundschule auch wieder aufgeben musste. mit 12 jahren kam sie auf die realschule, die sie mehr oder weniger gut zu meistern schien. dort fand sie dann auich wieder freunde, die sie allerdings alle am 2.mai 2004 verlor. in der 9.klasse war das kleine mädchen versetztungsgefährdet. das gab ihr dann den gewissen 'anstoss' und sie schaffte die 10. klasse mit einem realschulabschluss von 2,6 und schaffte es sogar bis aufs gymnasium. ob sie es allerdings auch dort schaffen wird, weiss nur der liebe gott...